Master - Thuiner Franziskanerinnen
Master - Jene die Leid ertragen klein

2016

 

Weihnachtsbrief 2016

Schwester M. Electa (Missionsprokuratorin)Liebe Angehörige, liebe Wohltäter
und Freunde unserer Missionarinnen,

ganz herzlich danken wir Ihnen für die treue Unterstützung unserer Missionstätigkeit – durch Gebet, finanzielle Mittel oder tatkräftige Hilfe. Im Namen unserer Ordensleitung sage ich Ihnen allen ein herzliches Vergelt’s Gott!

Dank Ihrer Spenden können unsere Schwestern in den Missionsgebieten Not lindern und den Ärmsten der Armen helfen, wie es ein Anliegen unserer Gründerin, Schwester M. Anselma Bopp, war: „Den Ärmsten am wärmsten.“ Damit kommen wir auch dem Wunsch unseres Heiligen Vaters, Papst Franziskus, entgegen: „Ich möchte eine arme Kirche und eine Kirche für die Armen.“ ...
Lesen Sie auf unserer Missionsseite den ganzen Weihnachtsbrief unserer Missionsprokuratorin Schwester M. Electa d’Endel mit Berichten aus den einzelnen Missionsgebieten.

 


 

 

Goldenes und diamantenes Ordensjubiläum

Jubiläum 22.10.2016_kleinAm 22. Oktober 2016 feierten weitere Schwestern in einem feierlichen Gottesdienst ihr goldenes und diamantenes Ordensjubiläum.

Hier ist ein Video vom Einzug der Schwestern in die Kirche zu Beginn des Gottesdienstes zu sehen.

Hier sind Bilder von der Feier zu sehen.

 

Folgende Schwestern feierten am 22. Oktober ihr goldenes Ordensjubiläum:

Schwester M. Assumpta Henze

Thuine, St. Josef

Schwester M. Laetare Hackmann-Terhorst

Thuine, St. Josef

Schwester M. Gisela Heyart

Thuine, St. Antonius

Schwester M. Wilhelmis Flint

Thuine, Mutterhaus

 

Folgende Schwestern feierten am 22. Oktober ihr diamantenes Ordensjubiläum:

Schwester M. Heribalda Grotegeers

Thuine, Mutterhaus

Schwester M. Rosalind Krause

Thuine, St. Josef

Schwester M. Lorentine Ameling

Thuine, St. Josef

Schwester M. Gertraude Pickhinke

Aomori-Seiboen, Japan

Schwester M. Wiltraud Alexander

Thuine, Mutterhaus

Schwester Maria-Josefa Niehus

Thuine, Mutterhaus

Schwester M. Irmtraud Kramer

Thuine, Mutterhaus

 


 

Goldenes und diamantenes Ordensjubiläum

Jubiläum 15.10.2016Am 15. Oktober 2016 fand inzwischen eine Feier des goldenen und diamantenen Ordensjubiläums einiger Schwestern mit vielen Angehörigen, Bekannten und Mitschwestern in Thuine statt.

Hier ist ein  Video vom Einzug der Schwestern in die Kirche zu Beginn des festlichen Gottesdienstes zu sehen.

Hier sind Bilder von der Feier zu sehen.

 

Folgende Schwestern feierten am 15. Oktober ihr goldenes Ordensjubiläum:

Schwester M. Henriette Brügge

Lingen-Laxten, St. Franziskus

Schwester M. Edelburga Finke

Harderberg, Franziskus-Hospital

Schwester M. Helga Leigers

Schwagstorf, St. Marienstift

Schwester M. Raimundis Polle

Schwagstorf, St. Anna

Schwester M. Hedwig Tillar

Timmendorfer Strand, Maria Meeresstern

Schwester M. Gabriele Jungeblut

Rhauderfehn, Schwesternhaus

Schwester M. Cypriane Richgter

Schwagstorf, St. Marienstift

 

Folgende Schwestern feierten am 15. Oktober ihr diamantenes Ordensjubiläum:

Schwester M. Gerfried Hölscher

Schwagstorf, St. Anna

Schwester M. Regulinde Besten

Bremen, Schwesternstation

Schwester M. Wilfride Hobrecht

Osnabrück, Priesterseminar

Schwester M. Johannitis Benten

Schwagstorf, St. Marienstift

Wir wünschen allen Jubilarinnen Gottes begleitenden Segen.

 


 

Fest des heiligen Franziskus 2016

Franziskus Bruder Tod 04.10.2016 kleinDer 3. Oktober ist für die ganze franziskanische Familie der Tag, an dem sie den Heimgang ihres  Ordensgründers, des heiligen Franziskus von Assisi, feiert. Alljährlich an diesem Abend versammeln sich die Franziskanerinnen und Franziskaner in der ganzen Welt zu einer Gedächtnisfeier, die traditionell „Transitus“ (lat. Übergang) heißt. Der Transitus ist mit Liedern und Texten aus der Biographie des hl. Franziskus gestaltet.

Am 4. Oktober feiern wir das Fest des Hl. Franziskus.
Am 04. Oktober 1226 starb Franziskus in der kleinen Portiuncula-Kapelle vor den Toren Assisis, seinem 'Lieblingsort', an den er sich hat bringen lassen, um dort 'Bruder Tod' zu erwarten. Genauer gesagt starb Franziskus am Vorabend des 04. Oktober, der aber nach alter Zählweise bereits zum folgenden Tag gerechnet wurde.

 


 

Feier der ersten Profess im Mutterhaus Thuine

1. Profess am 8.9.2016Am 8. September 2016 hat Schwester Anne-Marie Bauer Ihre erste Profess abgelegt, indem sie gelobte, Christus nachzufolgen in gottgeweihter Keuschheut, in Armut und Gehorsam. An der Feier nahmen Verwandte, Freunde und Mitschwestern teil. Hier sehen Sie einige Bilder von der Feier.

Begleiten wir Schwester Anne-Marie weiterhin auf dem Weg ihres Glaubens mit unserem Gebet.

 


 

Ordensjubiläum in Thuine

Goldene u. Diamantene Jubilarinnen vor dem Eingang des Mutterhauses in ThuineNachstehende Schwestern feierten am 28. Mai 2016 ihr goldenes bzw. diamantenes Ordensjubiläum im Mutterhaus Thuine. Viele Angehörige, Bekannte, ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Mitschwestern feierten mit den Jubilarinnen.

Hier sehen Sie weitere Bilder von der Feier.

Folgende Schwestern feierten ihr goldenes Ordensjubiläum:

Schwester M. Afra Altmeppen

Thuine, St. Josef

Schwester M. Gerhardi Schmidt

Thuine, St. Josef

Schwester M. Cypriane Richter

Schwagstorf, St. Marienstift

Schwester M. Karolis Runge

Thuine, Mutterhaus

Schwester M. Lucina Hilvert

Osnabrück-Sutthausen

Schwester M. Theodora Kampelmann

Schwagstorf, St. Anna

Schwester M. Cordula Stoll

Bad Pyrmont-Friedensthal

Schwester M. Marca Bültel

Mancio Lima, Brasilien

Folgende Schwestern feierte ihr diamantenes Ordensjubiläum:

Schwester Maria Regina Wessel

Bad Soden, Altenpflegeheim

Schwester M. Mariella Ueffing

Lingen-Laxten, St. Franziskus

Schwester M. Devota Nähring

Bad Pyrmont-Friedensthal

Schwester M. Longina Greitzke

Thuine, St. Josef

Schwester M. Liguoria Daudt

Thuine, Mutterhaus

Schwester M. Lamberta Sandmann

Lingen-Laxten, St. Franziskus

Schwester M. Engeltraud Hof

Thuine, St. Agnes

Schwester M. Gerhild Albers

Thuine, Mutterhaus

Schwester M. Rhabana Götting

Handrup, Herz-Jesu-Kloster

Schwester M. Friedhelma Berger

Thuine, Elisabeth-Krankenhaus

Allen Jubilarinnen gratulieren wir ganz herzlich und wünschen Ihnen weiterhin Gottes Segen!


 

Wahl der neuen Generalleitung unserer Kongregation

GeneralratDie Kapitularinnen des Generalkapitels unserer Kongregation haben am 26. April 2016 die neue Generalleitung gewählt.

Schwester Maria Cordis Reiker wurde zur Generaloberin und Schwester Schwester Maria Angelis Hegemann zur Generalvikarin gewählt.

 

Zum Generalrat gehören außerdem:

2. Generalratsschwester

Schwester M. Hanna Stevens

3. Generalratsschwester

Schwester M. Gabrielis Kopmann

4. Generalratsschwester

Schwester M. Christella Warini, NL

5. Generalratsschwester

Schwester M. Samuela Rhotert

6. Generalratsschwester

Schwester M. Agnes Labbé, U.S.A.

Generalsekretärin

Schwester M. Raphaele Büsscher

Generalökonomin

Schwester M. Hildegard Mels

Wir gratulieren den Schwestern ganz herzlich und wünschen Gottes Segen.


 

Generalkapitel 2016

KapitularinnenVom 17. bis zum 30. April 2016 fand das 21. Generalkapitel unserer Gemeinschaft statt.

Auf dem nebenstehenden Bild sehen Sie alle Kapitularinnen des Generalkapitels.

 

 


 

Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene

Atempause I

Atempause II

 

Aktuelle Beiträge

nach oben

 

Kongregation der Franziskanerinnen vom hl. Martyrer Georg zu Thuine . Klosterstr. 14 . 49832 Thuine . Fon  05902 501-0